Ausländische E-Mails in einen Ordner verschieben

[MS-Outlook – alle Versionen]

In Outlook haben Sie die Möglichkeit gezielt ausländische E-Mails aus zu filtern. Wenn Sie beispielsweise mit Werbemails (Spam) aus der Ukraine, Japan oder Ghana belästigt werden, können neben dem Junk-Mail-Verfahren auch die Regel-Verwaltung von Outlook bemüht werden.

Mit einer Regel können Sie alle eingehenden Nachrichten auf die Herkunft der Nachricht prüfen lassen. Am einfachsten geht dies, wenn die Endung der Absender-E-Mail-Adresse überprüft wird. Soll heißen, alle Mails, die nicht die Endung „de“ haben werden aussortiert.

Weiterlesen …

Werbeanzeigen

Alte PST-Dateien – „Überschreitung der 2 GB-Grenze“

[MS-Outlook – Versionen ab 2003]

Noch bis zur Outlook-Version 2002 war die Größe der Postfachdatei (.pst) auf 2 GB beschränkt. Seit der Version 2003 wurde dies geändert. Trotzdem kann es passieren, dass die Anwendung auf diese Grenze hinweist.

Das ist immer dann so, wenn Sie immer wieder dieselbe PST-Datei benutzen und die Outlook-Daten nie unter einen anderen neuen Namen in den neuen Versionen abgespeichert haben.

Weiterlesen …

Bedingte Formatierung wirkt nicht auf die gesamte Zelle(n)

[MS-Excel – alle Versionen]

Wenn Sie ein oder mehrere Zellen mit einer „bedingten Formatierung“ versehen, kann es passieren, dass nicht immer die gesamte Zelle mit der Formatierung angezeigt wird, die bedingungsgemäß erfolgen soll.

Die Ursache liegt meist darin, dass Sie unterschiedlichen Schriften-Formatierung in einer Zelle verwenden. Betroffen sind davon Arbeitsmappen, die in der Version 2003 erstellt wurden sowie Mappen, die in neueren Versionen im 97-2003-Format (.xls) abgespeichert werden/wurden. In dem neuen Dateiformat (.xlsx) taucht das Problem nicht mehr auf.

Weiterlesen …

Verwirrende Anhalte-Funktion bei „Bedingter Formatierung“

[MS-Excel – Versionen ab 2007]

Wenn Sie in der „Bedingten Formatierung“ die Regelverwaltung aufrufen, finden Sie dort eine Spalte mit dem Namen „Anhalten“. Diese neu eingeführte Bezeichnung führt oft zu Verwirrungen. Auf den ersten Blick kann man dem Anschein erliegen, dass man die entsprechende Regel anhalten (überspringen) kann.

Doch dem ist nicht so. Vielmehr sorgt die Option dafür, dass alle Regeln danach nicht mehr ausgeführt werden, wenn das Regelergebnis der gleichen Zeile „wahr“ ist.

Weiterlesen …

Desktopbenachrichtigung bei jeder eingetroffenen E-Mail

[MS-Outlook – alle Versionen]

Normalerweise werden Sie beim Empfang mehrer E-Mails von der Desktopbenachrichtigung nur über die letzte empfangene Nachricht informiert. Eine Einstellung dafür, dass alle neuen Nachrichten angezeigt werden, werden Sie vergeblich in den Optionen suchen.

Es gibt aber eine Möglichkeit sich trotzdem über die einzelnen E-Mails informieren zu lassen. Hilfreich ist hier der Einsatz von “ Regeln und Benachrichtigungen“. Mit wenigen Mausklicks ist dies eingerichtet.

Weiterlesen …

Desktopbenachrichtigungen bei bestimmten E-Mails

[MS-Outlook – alle Versionen]

Wenn Sie die „Desktopbenachrichtigungen“ eingeschaltet haben, erhalten Sie in der Standardeinstellung immer bei jeder neuen eingetroffenen E-Mail eine Mitteilung.

Sie können dies auch so einstellen, dass Sie nur bei bestimmten Absendern oder Text- oder Betreffinhalten eine Benachrichtigung bekommen.

Weiterlesen …

„Bedingte Formatierung“ übertragen

[OO-Calc – alle Versionen] [LO-Calc – alle Versionen]
[MS-Excel – alle Versionen]

Die Funktion „Format übertragen“ ist beim Layouten ein praktisches Hilfsmittel. Aber leider kann man mit diesem Befehl nur reguläre Formate (Farbe, Größe etc) übertragen. Jedoch bei der Übertragung von „bedingten Formatierungen“ versagt diese oft.

Es gibt aber eine kleine Hintertür, mit der es möglich ist diese Art der Formatierung auf andere Zellen zu übertragen.

Weiterlesen …