Abfrage ‚Möchten Sie alle Tabs schließen?‘ reaktivieren

[MS-Edge – alle Versionen]

Normalerweise ist es so, dass Edge, wenn Sie mehrere Tabs geöffnet haben, beim Schließen des Programms nachfragt, ob Sie alle Tabs schließen wollen. Wenn Sie einmal die Option „Immer alle Tabs schließen“ aktiviert haben, schließt zukünftig das Programm ohne jede Nachfrage.

Um die Nachfrage, also das Pop-Up, zu reaktivieren suchen Sie in den Program-Optionen vergeblich. Während man bei anderen Browsern die Standardeinstellungen aktivieren kann, ist dies in Edge nicht möglich. Auch eine Neuinstallation wird von Windows nicht zugelassen.

Weiterlesen …

Werbeanzeigen

Seitenverkehrtes Tabellenblatt

[MS-Excel – Versionen ab 2007]

Seitenverkehrtes Excel

Bild per Klick größer

Ist Ihnen das schon mal passiert? Sie erhalten eine Excel-Arbeitsmappe in der die Angaben zur Zeilen- und Spaltenbeschriftung seitenverkehrt ist? Also, die Spalte „A“ befindet sich auf dem Tabellenblatt nicht links sondern rechts?

Es handelt sich hierbei nicht um eine arabische Excel-Version, sondern um eine Einstellung in den Programmoptionen. Mit wenigen Klicks präsentiert sich Ihr Arbeitsblatt wieder in gewohnter Weise.

Weiterlesen …

Irrtümlich geschlossenen Tabs wiederherstellen

[MS-Internet Explorer – alle Versionen] [Mozilla Firefox – alle Versionen]
[Google Chrome – alle Versionen]

Schnell kann es passieren, dass man ungewollt ein Tab (Register) des Browsers geschlossen hat. Diesen Irrtum können Sie in den obengenannten Browsern sehr schnell korrigieren. Natürlich nur solange das Browserfenster zwischenzeitlich nicht insgesamt geschlossen wurde.

Beispiel Mozilla Firefox: Kontextmenü zur Wiederherstellung einer geschlossenen Webseite.

Bild per Klick größer

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Tab-Leiste (Register-Leiste) und wählen Sie aus dem Kontextmenü den Befehl „Geschlossenen Tab wiederherstellen“ (Firefox) oder „Geschlossenen Registerkarte erneut öffnen“ (Internet Explorer) oder „Geschlossenen Tab wieder öffnen“ (Chrome). Schon wird die zuletzt geschlossene Seite wieder in einem Tab sichtbar. Wiederholen Sie den Schritt, können Sie die davor geschlossen Seite wiederherstellen usw.

.

Schnell neue Browser-Registerkarte öffnen

[MS-Internet Explorer – ab Versionen 7]
[Mozilla Firefox – ab Versionen 3]

Normalerweise kann man mit einem Klick auf die quadratische freie Fläche, rechts neben den letzten benannten Registerkarte oder -blatt, ein neues Tab aufrufen.

Genauso schnell geht es, wenn Sie dafür vor Eingabe einer URL die Tastenkombination [Strg] und [T] verwenden.

.

Tools-Register für Objekte reaktivieren

[MS-Word – Versionen ab 2010 & 365]

Immer wenn Sie auf Objekte innerhalb eines Word-Dokuments klicken erscheint im Menüband auf der rechten Seite eine zusätzliche Registerkarte mit den passenden Bearbeitungsbefehlen. Sei es bei der Bildbearbeitung („Format“) oder zur Tabellenbearbeitung („Entwurf“ und „Layout“).

Sollten diese einmal nach dem Klick auf ein Objekt sich nicht aktivieren, so klicken Sie das Menüband mit der rechten Maustaste an und wählen aus dem Kontextmenü den Befehl „Menüband anpassen„. Im neuen Fenster wählen Sie rechts aus der Drop-Down-Liste unter „Menüband anpassen“ den Eintrag „Registerkarte für Tools“ und aktivieren die fehlenden Registerkarten. Mit „OK“ sollten diese beim Anklicken der Objekte wieder erscheinen.

.

Einzelne Tabellenblätter schneller auswählen

[MS-Excel – alle Versionen]

Wenn Ihre Tabellenblätter lange Bezeichnungen tragen oder deren Anzahl groß ist, werden diese oft vom waagerechten Rollbalken überdeckt. Dann wird es mühselig, die nötige Übersicht zu behalten oder zum erforderlichen Tabellenblatt zu navigieren.

Klicken Sie in diesem Falle doch mal mit der rechten Maustaste auf die Pfeile links neben dem Blattregister. In dem Kontextmenü werden dann alle Tabellenblätter gelistet und mit einem linken Mausklick gelangen Sie sehr schnell zum gewünschten Tabellenblatt.

Sollte mal das Kontextmenü nicht ausreichen um alle Tabellenblätter anzuzeigen, klicken am unteren Ende der Liste auf „Weitere“ und es öffnet sich ein separates Dialogfenster. In diesem sind dann alle Tabellenblätter gelistet und können mit einem Doppelklick zum entsprechenden Blatt gelangen.

.

Durchs Register scrollen

[MS-Office – Versionen ab 2007]

Statt beim Suchen mit der Maus auf die einzelnen Register zu klicken, gibt es noch eine weitere Möglichkeit, sich ohne viel Handbewegung die Multifunktionsleiste oder das Menüband zu erkunden.

Klicken Sie auf die Register der Multifunktionsleiste oder des Menübands und benutzen Sie das Mausrad, um von einem Register ins nächste zu wechseln.

.

Neuen Hyperlink schnell im eigenen Register öffnen

[MS-Internet Explorer – Versionen ab 7.0]

Sehr nützlich kann manchmal auch etwas in der Mitte sein. Wenn Sie statt mit der linken oder rechten mit der mittleren Maustaste oder dem Rädchen (Scrollrad) auf einen Hyperlink Verlinkung klicken, öffnen Sie einen Link nicht im gleichen Fenster, sondern in einem neuen Tab im Hintergrund.

Dies kann sehr praktisch sein, wenn man zum Beispiel mehrere Ergebnisse einer Suchmaschine schnell nebeneinander öffnen möchte. Denselben Effekt erzielen Sie auch, wenn Sie vor dem Klicken mit der linken Maustaste zusätzlich die [Strg]-Taste gedrückt halten.

.