Volumeschattenkopie-Dienstfehler – VSS 8193

[MS-Windows Server – Versionen ab 2008]
[MS-Windows Small Business Server – ab Version 2008]

Volumeschattenkopie-Dienstfehler: Beim Aufrufen von Routine „ConvertStringSidToSid(S-1-5-21-2068571966-2366532573-1271286153-1165.bak)“ ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten.

Sollte es mal zu einer derartigen Fehlermeldung im Protokoll kommen, könnte dieser Tipp Ihnen vielleicht weiterhelfen.

Weiterlesen …

Werbeanzeigen

„Affengriff“ während einer Remote-Desktopverbindung

[MS-Windows – alle Versionen & Server]
[MS-Small Business Server – alle Versionen]

Wenn Sie einen Server oder eine andere Workstation über die Remote-Desktopverbindung verwalten, wäre es meist hilfreich, wenn man den „Affengriff“ mit [Alt], [Strg] und [Entf] anwenden könnte. Benutzen Sie diese Tastaturkombination, öffnet sich allerdings der Taskmanager der lokalen Arbeitsstation.

Es ist aber trotzdem möglich den Taskmanager der Gegenstation aufzurufen. Sie müssen dazu nur die Kombination [Alt], [Strg] und [Ende] drücken, dann öffnet sich der Taskmanager des zu verwaltenden Rechners.

.

Ignorierbare Fehler im SBS-Netzwerkbericht ausblenden

[MS-Small Business Server – ab Version 2008]

Im SBS werden Fehler und Warnungen im Systemprotokoll aufgelistet. Diese Meldungen können dann in Form von Berichten in der SBS-Konsole angezeigt und per E-Mal verschickt werden.

Einige der Protokoll-Einträge können allerdings ignoriert werden, weil sie keinen Einfluss auf die Serverfunktion haben. Doch leider gibt es von Haus aus keine Möglichkeit Berichte zu filtern, um die bestimmte wiederkehrende und ignorierbare Meldungen auszublenden. Deshalb haben die das Entwicklerteam des SBS ein Script zur Verfügung gestellt, das diese Aufgabe übernimmt.

Weiterlesen …

Sharepoint 2010 Timer und VSS Writer Dienste sind plötzlich deaktiviert

[MS-Small Business Server – Version 2011]
[MS-SharePoint – Version 2010]

Es kann vorkommen, dass plötzlich die Dienste „SharePoint 2010 Timer“ und „SharePoint 2010 VSS Writer“ sowie eventl. „SharePoint Foundation Search V4“ nicht mehr aktiviert sind. Im Fehlerprotokoll findet sich dann ein Hinweis, dass sich das Systemkonto „spfarm“ nicht korrekt anmelden konnte.

Ursache ist irgendein interner Ablauf, der die Kennwortverwaltung durcheinander bringt, so dass das Kennwort in den SBS-Komponenten nicht mehr synchron ist.

Weiterlesen …

„CompanyWeb“ nicht erreichbar

[MS-Small Business Server – alle Versionen]

Geben Sie in einem SBS-Netzwerk in der Adressleiste Ihres Browsers „companyweb“ ein, soll die entsprechende Intranetseite angezeigt werden. Wenn allerdings die Meldung „Seite kann nicht angezeigt werden“ erscheint, kann dies verschiedene Ursachen haben.

Es kann an einem zweiten DHCP-Server, an einem falschen DNS-Server, an einen nicht gestarteten Dienst in der Computerverwaltung des Servers oder an nicht gestarteten IIS-Anwendungspools oder -Sites liegen.

Weiterlesen …

Fehler beim Installieren von Intranetkomponenten

[MS-Small Business Server – Version 2003]

Wenn Sie den Small Business Server 2003 nach dem 24.11.2003 installieren, kommt es beim Installieren der Intranetkomponenten zu folgender Fehlermeldung:

Fehler in Windows Small Business Server 2003 beim Installieren von Intranetkomponenten„.

Anschließend ist ein Aufrufen des „Companyweb“ nicht möglich. In so einem Fall müssen Sie das Update KB832880 von Microsoft installieren. Dann ist der Fehler behoben und der Zugriff auf das Intranet wieder möglich.

.

NtFrs 13568 – Dateireplikationsdienst

[MS-Windows Server – Versionen ab 2003]
[MS-Windows Small Business Server – Version 2003 + R2]

NtFrs 13568

Der Dateireplikationsdienst hat ermittelt, dass sich der Replikatsatz „DOMAIN SYSTEM VOLUME (SYSVOL SHARE)“ sich in JRNL_WRAP_ERROR befindet. … Ein Replikatsatz stößt auf JRNL_WRAP_ERROR, wenn der Eintrag, von dem gelesen werden soll, nicht vom NTFS-USN-Journal gefunden wird …

Netterweise wird vom Microsoft in der Fehlermeldung ein Lösungsweg vorgeschlagen. Sie müssen diesem Vorschlag nur folgen.

Weiterlesen …

SQLAgent$SBSMONITORING 318 – „Unable to read local eventlog …“

[MS-Windows Small Business Server  – Version  2003 + R2]

SQLAgent$SBSMONITORING – 318

„Unable to read local eventlog
(reason: Der an einen Systemaufruf übergebene Datenbereich ist zu klein).“

Diesen Fehler kann man getrost ignorieren! Das ist nur ein kurzfristiges Problem, dass sich von selbst behebt. Der SQL-Server steht kurzfristig einer anderen Anwendung „auf dem Fuß“ bzw. umgekehrt.

Nähere Info von Microsoft: KB 811484 (von Microsoft ins Deutsche übersetzter Artikel).

.