Zahlenwerte in Word schnell berechnen

[MS-Word – alle Versionen]

Viele kennen das aus der Tabellenkalkulation: Man markiert einige Zellen und in der Statusleiste wird das Rechenergebnis angezeigt.

Mit etwas Vorarbeit können Sie das Gleiche auch bei Word bekommen. Sie müssen dazu nur eine entsprechende Befehlsschaltfläche in der Symbolleiste oder Schnellzugriffsleiste integrieren.

Weiterlesen …

Alle Fenster minimieren

[MS-Windows – alle Versionen und Server]

Für diverse Aufgaben verschiedene Klick-Pfade und Tastenkombinationen anzubieten, dafür Windows ist dafür bekannt. Um alle Fenster auf einen Schlag zu minimieren, genügt ab Windows 7 ein Klick auf die untere rechte Bildschirmecke. Dort findet sich ein Rechteck. Windows 8 bietet zwar dieselbe Funktionalität, verzichtet jedoch auf das Rechteck. Bei Windows 10 sieht man es wieder.

Wenn Sie alle geöffneten Fenster mit einem Schlag minimieren möchten, so müssen Sie nicht unbedingt das dafür vorgesehene Symbol in der Schnellstartleiste benutzen. Dazu stehe Ihnen auch die Tastenkombinationen [WIN] und [D] (Merkhilfe: D = Desktop) sowie [WIN] und [M] (M = Minimieren) zur Verfügung.

Leiste für den Schnellzugriff schnell anpassen

[MS-Office – Versionen ab 2007]

Mit der Einführung der Multifunktonsleiste wurde auch eine Symbolleiste für den eingeführt. Diese ist in der Anzeige unabhängig von den angewählten Registerkarten und lässt sich individuell anpassen. Wer also häufig auf bestimmte Befehle zugreifen muss, kann diese in die Leiste für den Schnellzugriff ablegen und sich damit die Arbeit erleichtern.

Um dies zu erreichen, klicken Sie den gewünschten Befehl in der Multifunktionsleiste oder dem Menüband mit der rechten Maustaste an und wählt im Kontextmenü den Eintrag „Zu Symbolleiste für den Schnellzugriff hinzufügen“. Allerdings lassen sich die Drop-Down-Listen oder Eingabefelder für Werte hier nicht einfügen. Zum Entfernen drücken Sie wiederum die rechte Maustaste und wählen „Aus Symbolleiste für den Schnellzugriff entfernen“.

.

„Desktop anzeigen“ aus der Schnellstartleiste verschwunden

[MS-Windows – Version XP]

Sollte einmal die Verknüpfung “ Desktop anzeigen“ aus der Schnellstartleiste verschwunden sein, bietet Windows leider keine Möglichkeit dieses automatisch wiederherzustellen.

Mit einer kleinen selbst geschriebenen Datei bekommt man das wieder in den Griff.

Weiterlesen …

E-Mail-Header in Outlook ab Version 2010 anzeigen

[MS-Outlook – Versionen ab 2010]

Das Anzeigen des E-Mail-Header (engl.: Kopfzeile) kann schon wichtig sein, da er sehr viel über den Weg einer Nachricht aussagen kann. „Suchet, so werdet Ihr finden“ scheint Microsoft sich wohl bei der Neugestaltung von Outlook gedacht zu haben.

Bisher war es immer so, dass man zum Auslesen des E-Mail-Headers lediglich die Nachricht mit der rechten Maustaste anklicken musste. Das ist bei Outlook ab 2010 nun aber etwas umständlicher geworden.

Weiterlesen …