Kalenderwoche im Datumsnavigator größer darstellen

[MS-Outlook – alle Versionen]

In einem unserer Tipps haben wir mal gezeigt, wie man in dem Datumsnavigator die Kalenderwochen anzeigen lassen kann. Vielen Anwendern ist die Darstellung der Kalenderwoche im Kalender aber zu klein dargestellt.

Sie können die Zahlengrößen ändern, allerdings hat dies auch Auswirkungen auf die gesamte Kalenderdarstellung. Da sich die Größe der Wochenzahlen nicht im Einzelnen anpassen lassen.

Weiterlesen …

Detailbereich unter 0,5 cm verkleinern

[MS-Access – ab Version 2009]

Der Detailbereich lässt sich spontan nicht auf eine Höhe von unter 0,529 einstellen. Sie könne mit der Schriftgröße und der Höhe der Felder „spielen“, es bleibt bei der Mindesthöhe.

Wenn Sie den Detailbereich auf „0“ setzen möchten, so doppelklicken Sie auf den grauen Balken „Detailbereich„. In dessen „Eigenschaften“ stellen Sie „Vergrößerbar“ und „Verkleinerbar“ auf „Ja“ ein. Ab jetzt können Sie den Detailbereich bis auf „0 cm“ verkleinern.

Bessere Schriftdarstellung auf „Outlook Heute“

[MS-Outlook – alle Versionen]

Haben Sie eine sehr große Bildschirmauflösung eingerichtet, so ist die Seite „Outlook Heute“ meist schlecht lesbar, weil die Schrift zu klein dargestellt wird. Obwohl diese Seite im HTML-Format erstellt wurde, ist eine Schriftgrößenänderung nicht möglich. Die Schriftgröße ist fest in einer Programmbibliothek verankert.

Durch eine Hintertür lässt sich diese trotzdem ändern. Outlook beruft sich in diesem Falle auf die Einstellungen im Internet Explorer, die wiederum geändert werden können. Allerdings hat dies auch Auswirkungen auf die Seitendarstellung im Browser.

Weiterlesen …

Euro-Zeichen auch in kleinen Schriftgrößen

[MS-Excel – Versionen ab 2000]

Wenn Sie Zellenwerte oder Diagramme zum Beispiel mit der Währung „“ formatiert haben, wird dieses bei kleineren Schriftgrößen oder kleiner Bildschirmdarstellung nur noch als Strich angezeigt. Das ist sehr irritierend, zumal im Ausdruck wieder das „€“-Symbol normal angezeigt.

Das liegt daran, dass Excel in diesen Fällen auf einen Schriftsatz umschaltet, der kein Euro-Symbol enthält. Das kann man aber ändern, dass auch dann das „“ angezeigt wird.

Weiterlesen …

Schriftgröße stufenweise verändern

[MS-Word – alle Versionen]

Wenn Sie die Schriftgrößen Ihrer Texte schnell und eventuell ohne Maus schnell und einfach ändern wollen, könnten Shortcuts sehr hilfreich sein.

Nur wenige kennen, die dazu gehörigen Tastenkombinationen.
Weiterlesen …

Schrift in E-Mails zu klein?

[MS-Outlook – alle Versionen]

Hin und wieder kann es passieren, dass die Schriftart zum Bearbeiten einer E-Mail sehr klein ausfällt. Dies liegt meist nicht an der gewählten Schrift, sondern oft an der verwendeten Zoom-Einstellung.

In solchen Fällen kann es helfen, wenn Sie mit die linke Maustaste festhalten und das Mausrad (Scrollrad) drehen. Dadurch ändert sich der Zoom-Faktor. Damit Outlook zukünftig diese Einstellung behält schließen Sie einfach die Nachricht oder verwerfen Sie sie.

.

Schriftgröße per Mausrad ändern

[MS-Internet Explorer – alle Versionen]

So manches mal ist die Schrift einiger Homepage einfach zu klein zum Lesen. Gott sei Dank lässt sich die Schriftgröße für Ihre Augen in allen Browsern nachträglich einstellen.

Und so geht’s: Wenn ein Browser-Fenster aktiv ist, halten Sie die [Strg]-Taste gedrückt und drehen am Mausrad (Scrollrad). Dadurch beeinflussen Sie das Zoom.  Das heißt durch das Drehen nach vorne vergrößert die Schrift, durch das nach hinten Drehen verkleinert sie.

Schneller können Sie die Schriftgröße nicht verändern.

.

Seriendruckfelder einzeln formatieren

[MS-Word – alle Versionen]

Wenn Sie einen Serienbrief erstellt haben und einzelne Seriendruckfelder formatieren wollen, so kann es passieren, dass Word Ihre Formatierung nicht übernimmt.

Obwohl Sie beispielsweise eine andere Schriftgröße eingestellt haben, bleibt das Seriendruckfeld hartnäckig bei der alten Darstellung. Um dem abzuhelfen müssen Sie jedem Seriendruckfeld den Parameter „\* CHARFORMAT“ von Hand hinzufügen.

Weiterlesen …