Schadprogramme mit Windows-Bordmitteln aufspüren

[MS-Windows – alle Versionen & Server]
[MS-Windows Small Business Server – Version 2011]

Mit Hilfe eines Virenscanners können Sie Ihren Rechner vor Viren, Trojanern und anderen Schadprogrammen bewahren. Wussten Sie eigentlich, dass im Windows-Betriebssystem noch ein weiteres Programm schlummert, dass Sie dabei unterstützen kann?

Das sogenannte „Malicious Software Removal Tool” von Microsoft kann Sie dabei noch weiter unterstützen. Ein bis zwei Mal im Monat angewandt, wird Ihr System im „Intensiv-Modus“ (Vollständige Überprüfung) besonders gründlich nach Schädlingen durchsucht. Um es zu starten benutzen Sie die Tastenkombination [WIN] und [R], bestätigen mit „OK“ und geben in das Feld „Öffnen“ den Befehl „MRT“ ein. Folgen Sie dann den Anweisungen des Assistenten.

.

Werbeanzeigen

Geschützte Zellen nicht anwählbar

[MS-Excel – Versionen ab 2002]

Das man Zellen vor Veränderungen schützen kann, kennen viele. Will jemand eine geschützte Zelle bearbeiten, so erfolgt eine Standardmeldung mit dem Hinweis, dass das nicht möglich ist.

Hier kann man noch einen Schritt weiter gehen. Nämlich, dass die geschützte Zelle gar nicht erst anklickbar ist. Damit wird es dann auch kein Hinweisfenster zur gesperrten Zelle mehr geben.

Weiterlesen …

Zellen mit Hilfe von Bedingungen ’sperren‘

[MS-Excel – alle Versionen]

Die meisten Anwender kennen das Sperren der Zellen nur als pauschale Maßnahme (Blattschutz) für das gesamte Tabellenblatt. Dass man eine Zelle auch mit Hilfe von Bedingungen sperren kann, wissen hingegen nur wenige.

Mit Hilfe von Gültigkeitsegeln ist es möglich einzelne oder mehrere Zellen unter bedingten Voraussetzungen zu sperren, so dass dort keine willkürlichen Daten mehr eingegeben werden können.

Weiterlesen …

Zellenschutz in Calc aktivieren

[OO-Calc – alle Versionen]
[LO-Calc – alle Versionen]

Oft ist es notwendig bestimmte Zellbereiche vor Veränderungen zu schützen, während andere für die Bearbeitung zur Verfügung stehen sollen. Dies lässt sich mit einem Zellenschutz bewerkstelligen.

Mit ein paar Mausklicks ist dies schnell eingerichtet.

Weiterlesen …

Zellen-/Blattschutz in Excel aktivieren

[MS-Excel – alle Versionen]

Oft ist es notwendig bestimmte Zellbereiche vor Veränderungen zu schützen, während andere für die Bearbeitung zur Verfügung stehen sollen.

Dies lässt sich mit einem Zellen- bzw. Blattschutz bewerkstelligen und ist mit ein paar Mausklicks schnell eingerichtet.

Weiterlesen …

Schützen Sie sich vor Unwettern

[Hardware – Allgemein]
[Sicherheit]

Blitze richten in Deutschland jährlich Schäden in Höhe von mehreren Millionen Euro an. Durch Blitzeinschlag können Haus- und Waldbrände entstehen, zunehmend werden jedoch elektrische Geräte beschädigt.

Weiterlesen …

Rechner angeblich von Bundespolizei, BKA, GEMA oder GVU gesperrt

[Sicherheit]

Seit geraumer Zeit schlägt er wieder zu, der sogenannte „Bundestrojaner“ oder „BKA-Trojaner“. Selbstredend dass die oben genannten Institutionen nichts mit diesem Virus zutun haben, obwohl der Eindruck leicht entstehen kann. 

Die Fälschung wird dadurch entlarvt, dass man eine „Geldstrafe“ in Höhe von 100 bis 500 EUR mittels eines dubiosen Zahlungssystems (Ukasch) begleichen soll. Echte Behörde arbeiten nie mit solchen Methoden. Entweder kommt Post von Ihnen oder sie kommen „zu Besuch“.

Weiterlesen …

Arbeitsmappe schützen

[MS-Excel – alle Versionen]

Viele Anwender kennen den Blattschutz, mit dem man die Zellen eines Tabellenblatts vor Veränderungen schützen kann. Inhaltsveränderungen oder Formatierungen lassen sich damit eingrenzen oder ganz verhindern. Wenigen ist bekannt, dass man auch die Arbeitsmappe an sich vor Veränderungen schützen kann.

So können Sie zum Beispiel verhindern, dass die Anordnung der Tabellenblätter verändert wird, diese gelöscht, umbenannt oder ein- und ausgeblendet werden können. Ferner ist es auch möglich die Fenstergröße und dessen Position zu schützen.

Weiterlesen …