SQLAgent$SBSMONITORING 318 – „Unable to read local eventlog …“

[MS-Windows Small Business Server  – Version  2003 + R2]

SQLAgent$SBSMONITORING – 318

„Unable to read local eventlog
(reason: Der an einen Systemaufruf übergebene Datenbereich ist zu klein).“

Diesen Fehler kann man getrost ignorieren! Das ist nur ein kurzfristiges Problem, dass sich von selbst behebt. Der SQL-Server steht kurzfristig einer anderen Anwendung „auf dem Fuß“ bzw. umgekehrt.

Nähere Info von Microsoft: KB 811484 (von Microsoft ins Deutsche übersetzter Artikel).

.

Werbeanzeigen

Runtime-Umgebung hat Probleme mit [Formular]

[MS-Access – alle Versionen]

Wenn Sie mit SQL-Abfragen arbeiten und darin Formular-Bezeichnungen als Kriterium verwenden, so gibt es einen Unterschied zwischen der SQL-Vollversion und einer Access-Runtime-Umgebung.

Während in der Vollversion die Begrifflichkeiten ins Deutsche übersetzt wurden, ist dies in der Runtime-Umgebung nicht der Fall. Hier wird grundsätzlich mit englischen Begriffen gearbeitet. Das führt dazu, dass die Umgebung mit dem Begriff „[Formular]“ nicht zurechtkommt.

Weiterlesen …

SQLAgent$SHAREPOINT 324 – „… is not allowed to run“

[MS-Windows Small Business Server  – Version  2003 + R2]
[MS-SharePoint Services]

SQLAgent$SHAREPOINT – 324

„SQL Agent is not allowed to run“

Sollte es mal zu einer solchen Fehlermeldung im Protokoll kommen, könnte dieser Tipp Ihnen vielleicht weiterhelfen.

Weiterlesen …

MSSQL$MICROSOFT##SSEE 18456 – “Login failed”

[MS-Windows Server – Versionen ab 2003]
[MS-Windows Server Update Services – alle Versionen]

MSSQL$MICROSOFT##SSEE – 18456

Login failed for user
‚NT-AUTORITÄT\NETZWERKDIENST‘. [CLIENT: ]“

 

Sollte es mal zu einer solchen Fehlermeldung im Protokoll kommen, könnte dieser Tipp Ihnen vielleicht weiterhelfen.

Weiterlesen …