Windows 10: Der Standarddrucker ändert sich ungefragt

[MS-Windows – Version 10]

Sie haben Windows 10 im Einsatz und wundern sich darüber, dass sich der Standarddrucker ständig ändert. Bei mehreren Druckern sollte man meinen, dass der Standarddrucker immer derselbe ist. Nicht so bei Windows 10.

Mit dem Update (Version 1511) wird das Betriebssystem so eingestellt, dass immer der zuletzt verwendete Drucker automatisch als Standarddrucker übernommen wird. Mit einem kleinen Eingriff in die Systemsteuerung ist dieses Übel behoben.

Weiterlesen …

Advertisements

Rücklöschtaste löscht den markierten Text nicht

[MS-Word – alle Versionen]

In der Standardeinstellung sollte es so sein, dass ein markierter Text beim Betätigen der Rücklöschtaste (Backspace) gelöscht wird. Hin und wieder kommt es vor, dass dies nicht funktioniert.

Wenn das der Fall ist, wurde eine Einstellung in den Word-Optionen verstellt. Mit wenigen Mausklicks ist dieses Problem wieder behoben.

Weiterlesen …

Standardform für die Feldfunktion {DATE}

[MS-Word – alle Versionen]

Wenn Sie die Feldfunktion {DATE} einfügen, wird von Word im Standardfall immer die Form „TT.MM.JJJJ“ gewählt. Wünschen Sie ein anderes Format, so können Sie dieses individuell mit dem Parameter „\@“ einstellen. Doch es geht auch einfacher.

Damit Sie dieses nicht immer wieder einstellen müssen, können Sie Ihr gewähltes Format auch zum „Standard“ erklären, so dass Sie dieses nicht jedes Mal neu vorgeben müssen.

Weiterlesen …

Silbentrennung immer aktiv

[MS-Word – alle Versionen]

Vielen ist es zu mühselig mit jedem neuen Dokument immer die Silbentrennung einzuschalten. Praktischer wäre es, wenn die Silbentrennung schon bei der Erstellung aktiviert ist.

Nun gibt es zwar keine Option, damit die Silbentrennung immer aktiv ist, aber es gibt eine Möglichkeit dies in einer Dokumentenvorlage zu verankern.

Weiterlesen …

Absatzabstände in Word dauerhaft einstellen

[MS-Office – Versionen ab 2007 & 365]

Normalerweise ist der Absatzabstand in Word seit geraumer Zeit standardmäßig auf 10pt voreingestellt. Dies lässt sich in jedem Dokument ändern, beispielsweise auf 0 pt.

Was für ein einzelnes Dokument gilt, kann man auch generell einstellen. Soll heißen, für alle zukünftigen Dokumente, die die Standarddokumentenvorlage „Normal.dotm“ verwenden, gilt dann der neue Standard.

Weiterlesen …

Standarddiagrammtyp in Word festlegen

 [MS-Word – alle Versionen]

Wenn Sie in Word Diagramme erstellen müssen, erhalten Sie in der Regel immer ein Säulendiagramm vom Programm angezeigt. Sollten Sie häufiger eher mit anderen Diagrammtypen arbeiten, müssen Sie das Standarddiagramm immer wieder abändern.

Sie können den Standarddiagrammtyp so anpassen, dass immer der Diagrammtyp vorgeschlagen wird, dass Sie auch am häufigsten benutzen. So sparen Sie sich unnötige Veränderungen und Zeit.

Weiterlesen …

Standardschrift neu festlegen

[MS-Word – alle Versionen]

Word benutzt die Schriftarten „Times New Roman“ bzw. „Calibri“ als Standardschriften. Dies kann unzweckmäßig sein, wenn Sie aus anderen Office-Anwendungen Objekte in Word einpflegen, erhalten Sie Passagen mit einer anderen Textgestaltung.

So müssen Sie also in Word die Textformatierungen immer entsprechend anpassen. Sie können Word auf eine andere Standardschriftart umstellen. Weiterlesen …

Überschreibmodus mit [Einfg] aktivieren

[MS-Word – Versionen ab 2007]

Bei den Vorgängerversionen konnten Sie mit Hilfe der [Einfg]-Taste den Überschreibmodus aktivieren. Das ist seit der Version 2007 so nicht mehr möglich.

Üblicherweise ist diese Funktion, die es aber weiterhin noch gibt, in der Standardausführung deaktiviert. Sie müssen diese wieder aktivieren, wenn Sie diese Funktion nutzen wollen.

Weiter lesen …