Automatische Serverkonfiguration überprüfen

[MS-Outlook – Versionen ab 2007]
[MS-Exchange – Versionen ab 2007] 

Wenn Sie Outlook in einer Exchange-Umgebung einbinden wollen, sollte eigentlich der Datenaustausch zwischen den beiden reibungslos funktionieren. Das heißt, die Konfiguration von Outlook sollte vom Exchange-Server automatisch vorgenommen werden. Doch es kann passieren, dass die Verbindung zum Server nicht klappen will.

seit der Version 2007 von Outlook und Exchange gibt es die „AutoDiscover“-Funktion, die die Einrichtung in einer Domäne erleichtern soll. Zuerst versucht diese Funktion z. B. mit Hilfe der Active Directory Informationen zu finden. Klappt dies nicht wird eine Konfigurationsdatei auf dem Exchange-Server gesucht. Wenn diese Versuche nicht von Erfolg gekrönt sind, kann es auch sein das die Anfragen des AutoDiscover blockiert werden.

Weiterlesen …

Werbeanzeigen

Einblendzeiten testen

[MS-PowerPoint – alle Versionen]

Die in PowerPoint angegebenen Einblendzeiten sind zwar meist in Sekunden angegeben, aber das entspricht nicht immer der tatsächlich beanspruchten Zeit. Die Ablaufdauer der Präsentation hängt von der Fülle der Inhalte und Animationen sowie der Rechnerleistung ab.

Daher ist es besser die benötigten Ablaufzeiten während eines Probelaufs zu testen und nicht vorher sekundengenau zuschätzen. PowerPoint bietet Ihnen diese Möglichkeit die einzelnen Einblendzeiten bei einem Probeablauf festzulegen.

Weiterlesen …