Text beginnt am unteren Ende einer Seite

[MS-Word – alle Versionen]

Vielen Anwendern ist es schon passiert. Bei der Eingabe von Texten blinkt der Cursor nicht am oberen Seitenrand, sondern unten auf der Seite.

Das liegt an einer Einstellung in den „Optionen“ von Word begründet und lässt sich mit wenigen Handgriffen ändern.

Weiterlesen …

Textausrichtung mit Tastenkombination ändern

[OO-Writer – alle Versionen] [LO-Writer – alle Versionen]
[MS-Word – alle Versionen] [MS-Outlook – ab Version 2007]

Dass man mit einem Mausklick Texte ausrichten kann, wissen viele. Dass man auch mit Hilfe Tastenkombinationen die Textausrichtungen während des Schreibens ändern kann, ist weniger bekannt.

Auf die Schnelle können Sie so mal eben die Textausrichtung ändern. Damit erspart man sich während der Texteingabe den unnötigen Griff zur Maus.

Weiterlesen …

Inhalte in Textfeldern vertikal zentrieren

[MS-Word – Versionen ab 2007]

In den Versionen ab 2007 können Sie den Textinhalt in AutoFormen ohne viel Aufwand vertikal zentriert darstellen.

Klicken Sie dazu auf den Rand (!) der AutoForm (z. B. einem Textfeld) und wählen Sie aus dem Kontextmenü „Textfeld formatieren“. Wechseln Sie dann im angezeigten Dialogfenster auf das Register „Textfeld“ und stellen bei „Vertikale Ausrichtung“ den Eintrag „Zentriert“. Zum Schluss bestätigen Sie die Änderungen und der Text wird im Textfeld ausgerichtet.

HINWEIS: Achten Sie bei der Ausrichtung darauf, dass keine überflüssigen Leerzeilen (vor allem am Textende) vorhanden und die Absatzformate („Vor“ und „Nach“) nicht unterschiedlich sind.

.

Zellinhalte einrücken

[MS-Excel – alle Versionen]

Zellinhalte können sich in Excel einrücken werden. Viele Anwender benutzen dafür meist die [Leertaste]. Dabei kann das auch von Excel übernommen werden.

Markieren Sie die entsprechenden Zellen und benutzen Sie die Tastenkombination [Strg] und [1]. Wechseln Sie auf die Registerkarte „Ausrichtung“ und wählen Sie im Abschnitt „Textausrichtung“ aus der Drop-Down-Liste „Horizontal“ den gewünschten Eintrag „Links (Einzug)“ oder „Rechts (Einzug)“. Rechts daneben können Sie das Maß für den „Einzug“ festlegen. Bestätigen Sie abschließend mit „OK“.

Weiterlesen …

Leerzeichen am Zeilenanfang entfernen.

 [MS-Word – alle Versionen]

Wenn Sie Texte aus fremden Quellen in Word einfügen bzw. importieren, kann es vorkommen, dass am Anfang der Zeilen eine oder mehrere Leerzeichen stehen. Um diese zu entfernen, kann man sehr viel Handarbeit investieren. Es geht aber auch schneller und bequemer.

Markieren Sie einfachen den Text mit den führenden Leerzeichen und „zentrieren“ Sie diesen mit dem entsprechenden Symbol in der Symbol- oder Multifunktionsleiste. Dann setzten Sie ihn wieder „linksbündig“ und die Leerzeichen sind verschwunden.

.

Text auf dem Blatt vertikal zentriert ausrichten

[MS-Word – alle Versionen]

Neben der bekannten waagerechten zentrierten Ausrichtung eines Textes  gibt es in Word die Möglichkeit diesen auch vertikal auszurichten. Das heißt, nicht nur der obige Abstand zum Seitenrand ist dann auf jeder Seite der gleiche, sondern auch der  untere Abstand.

Sie brauchen dafür keine Absatz- oder Zeilenabstände einstellen. Word hat eine Option, die Sie nur einschalten müssen.

Weiterlesen …

Tischkarten schnell und einfach erstellen

[MS-Word – alle Versionen]

Sie wollen Tischkarten für Veranstaltungen oder für eine Feier erstellen? In Word ist dies schnell erledigt.

Dazu müssen Sie nur eine Tabelle erstellen, die Namen eintragen und entsprechend formatieren.

Weiterlesen …

Zellinhalte schnell einrücken

[MS-Excel – alle Versionen]

Zellinhalte lassen sich in Excel sehr schnell einrücken ohne dass Sie das Menü oder die Leertaste verwenden müssen. Zwei Tastenkombinationen stehen Ihnen dazu zur Verfügung.

Mit der Kombination [Strg], [Alt] und [Tab] können Sie den Inhalt der markierten Zellen um 1 pt nach rechts einrücken. Drücken Sie mehrmals, verschiebt sich die Einrückung um weitere 1 pt. Wenn Sie die Kombination [Strg], [Alt], [Umschalt] und [Tab] benutzen, wird der Inhalt entsprechend nach links verschoben.

.