Schriftenformatierung auf Tastendruck

[MS-Excel – alle Versionen]

Für die Schriftenformatierung verwenden die Anwender normalerweise das Dialogfenster „Zellen formatieren“ oder die Symbolleiste. Doch es geht noch anders.

Wenn Sie also schon genau wissen, welche Zahlenformate Sie benötigen, können Sie wenig bekannten Tastenkombinationen benutzen.

Weiterlesen …

Advertisements

Ausfüllen per Tastenkombination

[MS-Excel – alle Versionen]

Dass man mit dem „Anfasser“, auch „Ausfüllkästchen“ genannt, durch das Herunterziehen Formeln und Inhalte kopieren kann, kennen viele. Aber nur wenige  Anwender wissen, dass man mit zwei Tastenkombinationen, sogenannte ShortCuts, auch eine senkrechte Reihe ausfüllen kann.

Wenn Sie eine senkrechte Datenreihe haben, drücken Sie mal bei der aktiven Zelle mit der Formel die Tastenkombination [Strg], [Umschalt] und [Ende]. Die Reihe wird dann senkrecht markiert, so lange links dazu Daten vorhanden sind. Jetzt drücken Sie noch [Strg] und [U], um die Formeln zu übertragen. So erspart man sich das eventuell langwierige runterziehen.

.

Gitternetzlinien für Tabellen ein- und ausblenden

[OO-Writer – alle Versionen] [LO-Writer – alle Versionen]
[MS-Word – alle Versionen]

Viele Benutzer einer Textverarbeitung bevorzugen die Gitternetzlinien der Tabellen. Sie sind vorteilhaft, um sich in rahmenlosen Tabellen besser orientieren zu können. Von anderen werden sie meist als störend empfunden.

Mit ein paar einfachen Klicks kann man die Gitternetzlinien ein- oder auch abschalten.

Weiterlesen …

„AutoText“-Dialogfenster mit Tastenkombination aufrufen

[MS-Word – alle Versionen]

Der „AutoText“ ist ein gutes Werkzeug um wiederkehrende Texte schnell einzusetzen und den Schreibaufwand zu minimieren. Normalerweise müssen Sie sich zum Aufrufen des dazugehörigen Dialogfensters durch das Menü hangeln, um beispielsweise nachzusehen, ob es schon einen entsprechender Text oder wenn Sie Änderungen vornehmen wollen.

Sie können sich diese Arbeit erleichtern, wenn Sie den „AutoText“ mit einer Tastenkombination aufrufen. Doch dazu müssen Sie etwas Vorarbeit leisten. Die hierfür notwendige Vorarbeit wird sich später auszahlen.

Weiterlesen …

Tabellenrahmen schnell entfernen

[MS-Word – alle Versionen]

Nach dem Einfügen einer Tabelle in das Dokument versieht Word die Tabelle immer mit Rahmenlinien. Normalerweise müssen Sie dann, wenn Sie die Rahmenlinien nicht wünschen, die Linien mit einigen Mausklicks entfernen.

Dies geht auch schneller. Wenn sich der Cursor in der Tabelle befindet, drücken Sie die Tastenkombination [Strg], [Alt] und [U]. Alle druckbaren Rahmenlinien werden dann entfernt.

.