Anwendungsfenster wieder sichtbar machen

[MS-Windows – alle Versionen & Server]

Sie arbeiten oft mit einem zweiten Monitor, in dem Sie die Anwendungen starten? Dann kann es passieren, dass Sie beim darauffolgenden Arbeiten mit nur einem Monitor, die gerade geöffnete Anwendung nicht sehen. Das liegt daran, dass sie wahrscheinlich immer noch auf dem zweiten Bildschirm angezeigt wird, der aber jetzt nicht vorhanden ist.

Um das Anwendungsfenster auf Ihren aktiven Bildschirm zurück zu holen, öffnen Sie das Programm, wie gewohnt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in der Taskleiste auf das Programm und halten Sie dabei die [Umschalt]-Taste fest. Wählen Sie im Kontextmenü den Befehl „verschieben“ und drücken Sie dann mehrmals die Taste [Pfeil nach rechts] oder halten Sie diese fest.

.

Advertisements

Verschieben von Mails in andere Ordner nicht möglich

[MS-Outlook – Version 2013]

Oft verschiebt man E-Mails zur Archivierung in andere Ordner mit der Maus. Doch in der Version 2013 gibt es dabei manchmal Probleme. Die zu verschiebene Nachricht verbleiben aber im ursprünglichen Ordner.

Netterweise taucht dabei keine Fehlermeldung auf. Der Hersteller Microsoft hat daher ein kostenloses Update zur Verfügung gestellt um den Fehler zu beheben.

.

Archivierung des Posteingangs fehlerhaft

[MS-Outlook – alle Versionen]

Wenn Sie die Archivierung in Outlook anwenden, so werden Sie feststellen, dass manche Nachrichten nicht archiviert werden, obwohl sie augenscheinlich älter als der Archivierungszeitraum sind.

Das liegt darin begründet, dass Outlook für die Archivierung nicht das Datum nimmt an dem Sie die E-Mail erhalten haben, sondern das Datum, an dem die E-Mail geändert wurde.

Weiterlesen …

Zeilen oder Spalten schnell verschieben oder kopieren

[MS-Excel – alle Versionen]

Oft kommt es vor, dass man Zeilen oder Spalten verschieben oder kopieren muss. Der Clou dabei ist, dass die dabei im Weg stehenden Werte beiseite geschoben werden.

Sehr schnell geht dies in Verbindung mit einem Tastendruck und der Maus.

Weiterlesen …

Bildausschnitte schnell gradlinig verschieben

[MS-Visio – alle Versionen]

Wenn Sie in Visio aktuelle Bildausschnitte gradlinig verschieben möchten, so können Sie dies mit Hilfe des Mausrads schnell und einfach erledigen.

Drehen Sie am Scrollrad vor- oder zurück, so bewegt sich der aktuelle Bildausschnitt jeweils nach oben oder unten. Drücke Sie dazu zusätzlich die [Umschalt]-Taste, so können Sie den Ausschnitt nach rechts oder links bewegen.

.

Objekte nur senkrecht oder waagerecht verschieben

[Corel Draw – alle Versionen]

Wenn Sie Objekte genau senkrecht oder waagerecht verschieben wollen, so ist das in Corel Draw schnell gemacht.

Drücken Sie beim Verschieben zusätzlich die [Strg]-Taste und schon lässt sich das Objekt nur vertikal oder horizontal bewegen.
.

Grafiken abhängig von einer Zelle machen

[MS-Excel – alle Versionen]

Oft ist es erforderlich eine Zelle incl. dessen Grafik zu verschieben, zu sortieren oder in der Größe zu ändern. Doch Excel lässt dies nicht immer automatisch zu. Denn im Gegensatz zu Word ist eine Grafik nicht an einer bestimmten Zeile, oder bei Excel an einer Zelle, gebunden.

Doch mit ein paar Klicks lässt sich dies bewerkstelligen, denn man kann in den Eigenschaften einer Grafik diese so einstellen, dass sie sich der Größe und Position einer Zelle anpasst.

Weiterlesen …

‚Eigene Dateien‘ auf anderes Laufwerk verschieben

[MS-Windows – alle Versionen]

Standardmäßig legt Windows alle in den Anwendungen erstellten Dateien in den Ordner „Eigene Dateien“ ab. In den neueren Versionen heißt dieser Ordner zwar nicht mehr so, sondern ist mit dem Benutzernamen gekennzeichnet, aber das Prinzip ist dasselbe.

Dieser Ordner ist nach der Installation des Betriebssystems immer auf dem Laufwerk „C“ zu finden. Allerdings ist hierbei auch eine Gefahr gegeben. Nach einem Systemcrash und der Neuinstallation des Betriebssystems sind die in den „Eigenen Dateien“ gespeicherten Daten vernichtet. Deshalb bietet es sich an, diese auf einem anderen Laufwerk zu speichern.

Weiterlesen …