Hyperlinks schneller einfügen durch Ziehen

[MS-Word – alle Versionen]

Wer regelmäßig Hyperlinks von externen Dokumenten erstellen muss, wähl häufig den klassischen Weg über das Menü oder Menüband. Das kann eine sehr zeitintensive Arbeit sein. Doch es geht noch schneller und einfacher.

Stellen Sie Ihr Word-Dokument größenmäßig so ein, dass Sie das Explorer-Fenster daneben sehen. Suchen Sie im Explorer nun die Datei oder die Dateien, die Sie in dem Dokument verlinken möchten, und markieren Sie diese. Halten Sie die linke Maustaste gedrückt und ziehen Sie die Datei/en aus dem Explorer in das Word-Dokument. Fertig.

.

Angebliche Spyware “Alexa”

[MS-Internet Explorer – bis Version 6.0]

Für viele ist Alexa pauschal eine Spyware, muss es aber nicht sein. Alexa wird bei der Windows-Funktion „Verwandte Links anzeigen“ benötigt und übermittelt die aktuelle und besuchten Internetseiten als Suchanfrage an die Internet-Seite von „Alexa.com“.

Damit es genutzt werden kann, muss das Alexa-Plug-In extra heruntergeladen und installiert werden. Dieses Plug-In ist nicht standardmäßig installiert! Eine Übermittlung der besuchten Seiten findet nicht statt.

Weiterlesen …