Skype übernimmt eigenmächtig die Wählfunktion

[MS-Skype – Versionen ab 6.x]

Wenn Sie bisher mit der „Windows-Wählhilfe“ (TAPI-Service) gearbeitet haben und jetzt Skype installieren, kann es passieren, dass die Wählhilfe nicht mehr funktioniert. Das Wählen über die Telefonanlage oder über eine andere TAPI-Anwendung wird durch Skype blockiert. Gleiches ist auch durch ein Skype-Update möglich.

Denn, Skype reklamiert die Wählfunktion für sich. Alle Anwahlversuche laufen dann über Skype, was aber nur dann zielführend ist, wenn Sie die entsprechende Funktion kostenpflichtig freigeschalten haben. Mit einem Eingriff in die Registry können Sie wieder den alten Zustand wieder herstellen.

Weiterlesen …

Werbeanzeigen