MSMQ 2078 & 2053 – ‚Message Queuing-Dienst kann nicht gestartet werden‘

[MS-Windows – alle Versionen & Server] [MS-Windows Small Business Server – ab Version 2008]

MSMQ 2078
„Der Message Queuing-Dienst kann nicht gestartet werden. Die Prüfpunktdateien können nicht wiederhergestellt werden. …“

MSMQ 2053
„Die eingehende Prüfpunktdatei für Sequenzen konnte nicht initialisiert werden.“

Sollte es mal zu solchen Fehlermeldungen im Protokoll kommen, könnte dieser Tipp Ihnen weiterhelfen.

Weiterlesen …

Der PC erkennt das iPhone nicht

[Hardware – iPhone] [iTunes – alle Versionen]

Wenn Sie Ihr iPhone über ein USB-Kabel mit einem Computer verbinden und der Computer das iPhone nicht erkennt, wird manchmal ein „unbekannter Fehler“ oder ein „0xE“-Fehler angezeigt.

Doch keine Sorge, mit ein paar Handgriffen kann man das Problem lösen. Ursache ist meist ein fehlerhafter oder ein veralteter Gerätetreiber. Danach können Sie wieder ihr iPhone mit dem PC verbinden.

Weiterlesen …

Einheitliche Einstellungen für alle Windows 10-PCs

[MS-Windows – Version 10]

Wenn Sie mehrere Windows 10-Rechner Ihr Eigen nennen, so wäre es für manche Anwender praktisch, wenn man viele der Systemeigenschaften, wie Design, auf den einzelnen Rechnern einheitlich halten könnte.

Das ist bei Windows 10 möglich. Ändern Sie eine Einstellung im System, wird es allen anderen PCs auch geändert. Voraussetzung ist, dass alle Rechner über das selbe Microsoft-Konto verfügen.

Weiterlesen …

3D-Objects und andere aus der Navigationsleiste entfernen

[MS-Windows – Version 10]

In der Navigationsleiste auf der linken Seite im Explorer gibt es Einträge, wie „3D Objects“, „Dokumente“, „Musik“ usw. Manche Anwender empfinden diese Einträge als störend.

Eine einfache Möglichkeit, wie mit einem Rechtsklick, um diese zu entfernen, gibt es leider nicht. Mit einem Eingriff in die Registry lassen sich aber diese Einträge ausblenden.

Weiterlesen …

Screenshots ohne [Druck]-Taste erstellen

[MS-Windows – ab Version 10]

Screenshot konnte man schon immer in Windows erstellen. Gerade wenn es um Fehlermeldungen gin, konnte man mit der Tastenkombination [Win] und [Druck] Screenshots anfertigen und es dem Administrator schicken. Doch es geht seit Windows 10 auch anders.

Seit dieser Version gibt es das Tool „Ausschneiden & Skizzieren“. Wenn man es über die Start-Leiste geöffnet hat, klickt man auf „Neu“ und zieht mit gedrückter linker Maustaste die Markierung über den Bereich, den Sie ablichten will. Jetzt können Sie den Screenshot mit den Tool-Werkzeugen noch bearbeiten und anschließend mit einem Klick auf das „Disketten-Symbol“ in einem beliebigen Ordner abspeichern.

.

Apps unter Windows 10 verschieben

[MS-Windows – Versionen ab 10]

Sind Apps (Anwendungsprogramme) einmal installiert, lassen sie sich nicht mehr so leicht auf eine andere Festplatte oder Partition verschieben. Seit einiger Zeit ist dies bei Windows 10 möglich.

Benutzen Sie die Tastenkombination [WIN] und [I] und klicken Sie in den „Einstellungen“ auf „Apps“ sowie „Apps & Features“. Wählen Sie nun die App, die Sie verschieben wollen und klicken Sie auf „Verschieben“.

.

Nach einer Störung den Drucker wieder zum Drucken bringen

[Hardware – Drucker] [MS-Windows – alle Versionen]

Nach einem Papierstau kommt es hin und wieder vor, dass der Drucker plötzlich nicht mehr seinen Dienst verrichten will. Auch nach einem Neustart des PC tat sich nichts.

Die Ursache ist, dass das Betriebssystem bei einer längeren Störung, sei es durch den erwähnten Papierstau oder einem Toner- oder Tintentausch, den Drucker auf den Status „Drucker anhalten“ setzt. Mit wenigen Klicks ist der Drucker wieder einsatzbereit.

Weiterlesen …