Kalenderwoche im Datumsnavigator größer darstellen

[MS-Outlook – alle Versionen]

In einem unserer Tipps haben wir mal gezeigt, wie man in dem Datumsnavigator die Kalenderwochen anzeigen lassen kann. Vielen Anwendern ist die Darstellung der Kalenderwoche im Kalender aber zu klein dargestellt.

Sie können die Zahlengrößen ändern, allerdings hat dies auch Auswirkungen auf die gesamte Kalenderdarstellung. Da sich die Größe der Wochenzahlen nicht im Einzelnen anpassen lassen.

Weiterlesen …

Datumsreihe schnell ausfüllen

[MS-Excel – alle Versionen]

In manchen Tabellen werden Datumsreihen benötigt. Entweder z. B. in fortlaufender Reihenfolge oder mit einer bestimmten Sprungweite. Also zum Beispiel wochen-, monats- oder jahresweise.

Statt Sie selbst einzugeben, kann man dies Excel überlassen. Sie geben nur das Startdatum ein und Excel macht den Rest.

Weiterlesen …

Kürzlich bearbeitete Dateien wiederfinden

[MS-Windows – Version 7]

Wie oft ist einem passiert, dass man „mal eben“ eine Datei abgespeichert hat ohne sich zu merken wohin. Dann konnte man manchmal ewig suchen und sich in der Datenhierarchie verlieren. In Windows 7 gibt es eine einfache Möglichkeit, die eben erstellte Datei schnell wieder zu finden.

Dazu ist das Suchfeld an unterem Ende des Startmenüs sehr hilfreich. Schreiben Sie in das Feld den Befehl „datum:heute“ und als Ergebnis werden darüber alle Dateien (Texte, Bilder, E-Mails, Aufgaben usw.) angezeigt, die „heute“ erstellt oder verändert wurden. Gleichfalls können Sie auch mit folgenden Einträgen arbeiten: „datum:gestern“ oder „datum:Montag„, „datum:Dienstag„… oder „datum:diese Woche„.

.

Wochentage als Abfragekriterium

[MS-Access – alle Versionen]

Hin und wieder ist es notwendig die Wochentage als Abfragekriterium zu verwenden. Sei es, dass Sie Veranstaltungen danach filtern wollen oder die Nutzung eines Konferenzraumes ermitteln möchten.

Wenn Sie die Wochentage schon in einer Tabelle schon erfasst haben, ist es einfach und Sie müssen nur den Namen des Wochentages als Kriterium eingeben. Haben Sie hingegen nur das Datum erfasst, müssen Sie sich einer Funktion bedienen, um die Datensätze nach den Wochentagen zu filtern.

Weiterlesen …

Falsche 1. Kalenderwoche

[MS-Outlook – alle Versionen]

Es kann vorkommen, dass die erste Jahres-Woche im Kalender nicht richtig benannt wird. Ursache ist hier meist, dass die für Deutschland gültige „Vier-Tage-Regel“ nicht berücksichtigt wurde.

Häufig ist in Outlook die Option „beginnt am 1. Januar“ eingestellt, die zu dieser Unstimmigkeit führt. Dies muss in den Einstellungen auf die Option „Erste 4-Tage-Woche“ geändert werden, damit die Wochennummerierung richtig ist.

Weiterlesen …