Merkwürdige senkrechte Linie entfernen

[MS-Word – alle Versionen]

Manchmal kann Word merkwürdig sein. Da öffnet man ein Dokument und es enthält eine senkrechte Linie, von der man nicht weiß, wie sie zustande gekommen ist. Man schaut bei der Formatoption „Rahmen und Schattierungen“ nach und die Einstellung steht auf „Ohne“. Auch ein Anklicken der Linie ist nicht möglich, womit auch keine Zeichenlinie sein kann.

Eine Ursache woran es noch liegen kann, ist bei den Tabulatoren zu finden. Hier gibt es eine Option, die sich „vertikale Linie“ nennt. Schauen Sie mal oben auf das waagerechte Lineal Ihres Dokuments. Darin sehen Sie eventuell einen kleinen fetten senkrechten Strich. Wenn dem so ist, markieren Sie den gesamten Textbereich in dem die Linie stört. Klicken Sie auf den besagten Strich in dem Lineal und halten Sie die linke Maustaste gedrückt. Ziehen Sie die Maus aus dem Lineal heraus und lassen die Maustaste los.

Jetzt sollte die Linie im Dokument verschwunden sein.

.

Hyperlink-Schaltflächen in Emails einfügen

[MS-Outlook – alle Versionen]

Dass man Begriffe mit Hyperlinks hinterlegen kann, wissen viele Anwender. Aber wie wäre es mal mit Schaltflächen, die man anklicken kann.

Mit dieser Möglichkeit kann man die E-Mail ansprechender gestalten und so einen interaktiven Anstrich geben. Die Schaltflächen lassen sich ohne großen Aufwand in die Nachricht einsetzen.

Weiterlesen …

Zeichnungsbereich abschalten

[MS-Word – alle Versionen]

Wenn Sie in Word eine Autoform in das Dokument einfügen, wird standardmäßig ein Zeichnungsbereich eingebunden.

Dieser überlagert in der Regel die vorhanden Objekte, zerstört das Gesamtbild und wird von vielen Anwendern somit als störend empfunden. Mit wenigen Klicks können Sie das Einfügen des Zeichnungsbereichs abschalten.

Weiterlesen …

Grafiken und Diagramme komfortabel ausrichten

[MS-Office – alle Versionen]

Viel Zeit kann darauf verwenden Bildobjekte exakt auf dem Dokument zu verteilen oder auszurichten. Dabei gibt es in den Anwendungen genug Werkzeug, mit dem das Programm dem Anwender viel Arbeit abnehmen kann.

Sie können damit verschiedene Tätigkeiten erledigen lassen, sei es das gleichmäßige Verteilen, das horizontale oder vertikale Ausrichten sowie das Erstellen einer Bündigkeit.

Weiterlesen …

Rahmen und Linien schnell und einfach zuweisen

[MS-Excel – alle Versionen]

Normalerweise benutzt jeder für seine Tabellen die Rahmen und Linien aus der Zellenformatierung um sie übersichtlicher zu gestalten.

Wenig bekannt ist, dass man die Rahmen und Linien schnell und einfach mit der Maus zeichnen kann. Denn, das Benutzen der Symbole und Dialogfenster ist in vielen Fällen aufwändig oder ungenügend in der Handhabung.

Weiterlesen …

Exaktes Ausrichten der Grafiken im Dokument

[OO-Writer – alle Versionen] [LO-Writer – alle Versionen]
[MS-Word – alle Versionen]

Wenn Sie in der Textverarbeitung Bildobjekte einfügen, möchten Sie diese vielleicht an einer gedachten Linie ausrichten.

Viele Anwender benutzen hierfür das Augenmaß. Es gibt aber im Texteditor die Möglichkeit kurzfristig ein Raster einzublenden, an dem Sie dann die Objekte exakt ausrichten können.

Weiterlesen …

Individuelle Tabellen durch Zeichnen erstellen

[MS-Word – alle Versionen]
[MS-PowerPoint – alle Versionen]

Tabellen kann man in Word und PowerPoint auf verschiedene Arten erzeugen. Die meisten Anwender nutzen dafür die Tabellenfunktion aus der Symbol- oder Multifunktionleiste und verändern mühevoll die Tabellenaufteilung mit „Zellen verbinden“ oder „Zellen teilen“.

Leider ist den meisten Anwendern die Möglichkeit Tabellen individuell zu zeichnen nicht bekannt. Mit wenigen Handgriffen kann man gerade besondere Tabellenkonstruktionen sehr schnell erzeugen.

Weiterlesen ..