Einzelne Dateien oder Ordner prüfen

[MS-Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software]

Mit dem Windows Defender sollen Sie vor Spyware geschützt werden. Normalerweise läuft diese Anwendung automatisch im Hintergrund und prüft pauschal alle Dateien und Ordner. Sie können auch gezielt einige Dateien und Ordner prüfen lassen.

Dazu benutzen Sie die Tastenkombination [WIN] und [R], geben in das Dialogfenster den Befehl „mrt“ ein und bestätigen mit „OK“. Jetzt startet das „Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software“. Quittieren Sie das erste Fenster (Willkommen) mit „Weiter“ und wählen im nächsten als „Überprüfungsart “ die Option „Benutzerdefiniert…“. Jetzt können Sie die „Ordner auswählen…“ und mit „OK“ den Prüfvorgang starten.

.

Advertisements