Kalenderwoche im Datumsnavigator größer darstellen

[MS-Outlook – alle Versionen]

In einem unserer Tipps haben wir mal gezeigt, wie man in dem Datumsnavigator die Kalenderwochen anzeigen lassen kann. Vielen Anwendern ist die Darstellung der Kalenderwoche im Kalender aber zu klein dargestellt.

Sie können die Zahlengrößen ändern, allerdings hat dies auch Auswirkungen auf die gesamte Kalenderdarstellung. Da sich die Größe der Wochenzahlen nicht im Einzelnen anpassen lassen.

Weiterlesen …

Schnell das Adressbuch öffnen

[MS-Outlook – alle Versionen]

Das Adressbuch wird oft benötigt, egal ob Sie in Outlook gerade im E-Mail-, Kalender- oder Aufgaben-Modul arbeiten. Sie können dieses ohne langes Suchen in der Symbolleiste oder im Menüband schnell öffnen.

Drücken Sie die Tastenkombination [Strg], [Umschalt] und [B], dann öffnet sich in Outlook das Adressbuch – ganz gleich in welchem Modul Sie gerade arbeiten.

Mehr als 30 Kalender parallel anzeigen

[MS-Outlook – Versionen ab 2010]

Normalerweise kann Outlook „nur“ max. 30 Kalender anzeigen. Es ist jedoch möglich das Maximum auf 100 Kalender zu erhöhen.

Die Erweiterung ist praktisch, wenn man zum Beispiel die Aufträge für Außendienstmitarbeiter in Outlook verarbeiten muss und die Anzahl der Mitarbeiter die Anzahl von 30 übersteigt.

Weiterlesen …

Terminserie mit Ausnahmen planen

[MS-Outlook – alle Versionen]

Sie möchten eine Terminserie festlegen, aber diese mit Ausnahmen versehen? Beispielsweise möchten Sie eine Serien nach dem Muster anlegen, dass die Termine jeden Mittwoch stattfinden, aber nicht am 2. Mittwoch eines Monats.

Eine „Ausnahme-Funktion“ hierfür gibt es in Outlook leider nicht. Sie können nur die Termine mit dem Dialogfenster festlegen und die überflüssigen Termine manuell löschen.

Weiterlesen …

Im Kalender schnell um 3 Monate vor- und zurückspringen

Schneller Kalendermonatswechsel

Bild per Klick größer

[MS-Outlook – alle Versionen]

Sie möchten links im Kalender-Navigator die Monate schnell wechseln, dann klicken Sie auf den Monatsnamen mit der linken Maustaste und halten diese fest. Es erscheinen die drei vorangegangenen sowie die drei nachfolgenden Monate.

Wählen Sie den gewünschten Monat und lassen Sie die linke Maustaste los. Der Kalender wird sich entsprechend anpassen.

.

Anderssprachige Datums- und Zeitangaben im Outlook-Kalender

[MS-Outlook – alle Versionen]

Es kann passieren, dass Sie im Ausdruck des Outlook-Kalenders anderssprachige Datum- und Zeitangaben finden. Dies ist kein Programmfehler, sondern hier liegt es vielmehr an dem eingeschalteten Zusatzkalender.

Die Folge sind dann, neben den deutschen, auch eventuell beispielsweise englische, japanische oder hebräische Angaben. Mit einer kleinen Änderung der Outlook-Konfiguration lässt sich dieses Manko schnell beheben.

Weiterlesen …

Kategorienfarben umbenennen

[MS-Outlook – Versionen ab 2007]

In Outlook haben Sie die Möglichkeit dessen Elemente (Kalender, E-Mails, Kontakte usw.) zur besseren Übersicht farblich zu kennzeichnen. Diese Kategorien wurden von Microsoft mit verschiedenen Farben hinterlegt und können leicht über die rechte Maustaste zu geordnet werden.

Die Namen dieser Kategoerien sind allerdings mit nichts sagenden Begriffen hinterlegt. Es lassen sich aber die Namen wie „Blaue Kategorie“ oder „Rote Kategorie“ jederzeit in aussagekräftige Bezeichnungen umbenennen.

Weiterlesen …

Start- und End-Datum schnell anlegen

[MS-Outlook – Versionen ab 2010]

Wenn Sie Termine festlegen wollen, die aufeinanderfolgend mehrtätig sind, so geben Sie gewöhnlicher Weise das Startdatum im Feld „Beginn“ und den letzten Termin in „Endet:“ ein.

Doch es geht auch schneller und bequemer. Klicken Sie dazu auf den Drop-Down-Pfeil bei „Beginnt:“ und markieren Sie mit gerückter linker Maustaste in dem kleinen Kalender die in Frage kommenden Tage. Wenn Sie die Maustaste loslassen, werden das Start- sowie das Enddatum in die vorgesehenen Felder eingetragen.

.