Kreiszahl Pi genauer eingeben

[OO-Calc – alle Versionen] [LO-Calc – alle Versionen]
[MS-Excel – alle Versionen]

Anwendung der Kreiszahl Pi

Bild per Klick größer

Für Berechnungen ist manchmal die Genauigkeit gefragt. Bei der Kreiszahl Pi (π) verwenden die meisten Anwender den Zahlenwert „3,14“. Doch es geht noch etwas genauer. Verwenden Sie die Funktion „PI()“.

Wenn Sie in einer Zelle oder Formel die Funktion „PI()“ eingeben, so rechnet die Anwendung mit 14 Stellen hinter dem Komma. Das sollte wohl genau genug sein.

Advertisements

Seitenverkehrtes Tabellenblatt

[MS-Excel – Versionen ab 2007]

Seitenverkehrtes Excel

Bild per Klick größer

Ist Ihnen das schon mal passiert? Sie erhalten eine Excel-Arbeitsmappe in der die Angaben zur Zeilen- und Spaltenbeschriftung seitenverkehrt ist? Also, die Spalte „A“ befindet sich auf dem Tabellenblatt nicht links sondern rechts?

Es handelt sich hierbei nicht um eine arabische Excel-Version, sondern um eine Einstellung in den Programmoptionen. Mit wenigen Klicks präsentiert sich Ihr Arbeitsblatt wieder in gewohnter Weise.

Weiterlesen …

PowerPivot-Datei lässt sich nicht in Excel 2016 verwenden

[MS-Excel – Version 2016]

Wenn Sie wenn Sie ein PowerPivot-Modell ursprünglich mit Excel 2010 erstellt haben, kann es Ihnen in Excel 2016 passieren, dass beim Öffnen dieses Modell ein Fehler auftritt. Bei der Konvertierung erhalten Sie die Meldung, dass sich PowerPivot mit Ihrer Datei nicht verwenden lässt.

Um diesen Fehler zu beheben hat Microsoft je nach Bit-Version zwei Updates zur Verfügung gestellt, die beide installiert werden müssen.

Weiterlesen:

Nullwerte bei leeren Feldern im Seriendruck unterdrücken

[MS-Word – alle Versionen]

Wenn Sie für einen Seriendruck Daten aus einer anderen Programmquelle beziehen, beispielweise aus Excel, werden fehlende Daten im späteren Seriendruckfeld mit „0“ angezeigt und nicht leer gelassen.

Durch einen Eingriff in die Feldfunktion und dem festlegen, was bei leeren Ursprungsfeldern in den Seriendruckfeldern angezeigt werden soll, ist das Problem beseitigt.

Weiterlesen …

Unerklärliches Anmeldefenster unter Outlook

[MS-Outlook – Version 2016]

Seit einem der letzten Updates kommt es beim Starten von Outlook 2016 oft zu einem unerklärlichen Anmeldefenster. Bisher tritt dieses nur in Zusammenhang mit Betriebssystem ab Windows 8.x auf. Aus irgendwelchen Gründen wurde eine „Office365.com“-Anmeldeinformation ins System generiert.

Verwendet man kein Office365, sondern ein „normales“ Office 2016, so kann dieses unnötige Anmeldefenster sehr nervig werden. Bricht man dieses Fenster ab, so funktioniert das lokale Outlook einwandfrei, auch wenn Sie in einer Exchange-Umgebung arbeiten. Mit einem kleinen Eingriff in die Registry kann man diese Anmelderoutine deaktivieren.

Weiterlesen

Automatisches Ausfüllen bis zu einem definierten Endwert

[MS-Excel – alle Versionen]

Dass man mit Hilfe des Anfassers eine Reihe ausfüllen kann, wissen viele Anwender. Das ist zwar nützlich bei einfachen und kurzen Reihen, aber bei sehr langen Reihen ist dies allerdings wiederum unpraktisch.

Um längere Reihen ausfüllen zu lassen, bietet Excel eine praktische Funktion an. Mit Hilfe dieser Funktion können Sie vorgeben bis zu welchem Wert die Reihe ausgefüllt werden soll.

Weiterlesen …

Suche ‚Nach Onlinevorlagen‘ reaktivieren

[MS-Office – Versionen ab 2013]

Über „Datei“ und „Neu“ erreichen Sie auch die Onlinevorlagen, Microsoft zu bestimmten Themen oder Anwendungen zur Verfügung stellt. Es ist aber möglich, dass das Suchfeld „Nach Onlinevorlagen suchen“ ausgegraut ist.

Schuld daran ist meist eine Fehleinstellung im Trust-Center. In diesem muss die Erlaubnis für den Zugriff für die Onlinedienste von Microsoft hinterlegt sein. Mit wenigen Klicks ist dies geändert.

Weiterlesen …

Alle Arbeitsmappen mit einem Klick schließen

[MS-Excel – Versionen ab 2007]

Wenn man viele Arbeitsmappen geöffnet hat, muss man diese am Ende nicht einzeln nach einander schließen. Sie können dies auch mit einem einzigen Klick bewerkstelligen.

Klicken Sie dazu mit gedrückter [Umschalt]-Taste auf des obere „X“ in der oberen rechten Ecke. Daraufhin werden alle geöffneten Arbeitsmappen sofort geschlossen. Bei veränderten Arbeitsmappen werden Sie einzeln gefragt, ob eine Speicherung durchgeführt werden soll.

.